Es ist wieder so weit:

Aktuelle Impfaktionen gegen FSME

(=Frühsommermeningoencephalitis) ("Zecken")

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, wird auch seitens der Krankenkassen sehr dazu geraten, sich gegen die alljährlich auftretende Gefahr der Infektion mit dem FSME-Virus, der über Zecken übertragen wird,  impfen zu lassen.

Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass die Virusaktivität in der Natur hoch ist und durch unser geändertes Freizeitverhalten ein größeres Infektionsrisiko besteht. Dank der hohen Durchimpfungsrate in Österreich konnte die Anzahl der Neuerkrankungen gesenkt werden (Quelle GKK OÖ)

Auch zur FSME (Zecken) Impfung gibt es je nach Krankenkasse einen kleinen Zuschuss, bitte einfach in der Ordination nachfragen.

Impfstoffe sind in meiner Ordination lagernd!