Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen

 

MUTTER-KIND-PASS UNTERSUCHUNGEN

Bei Schwangeren ist in der Zeit zwischen der 17. und der 20. Schwangerschaftswoche eine einfache klinische Untersuchung vorgesehen, bei den Neugeborenen unmittelbar nach der Geburt, dann nach etwa 4 Wochen, mit etwa 3 Monaten, 6.-8. Monat und mit 1 Jahr.

Bei Kleinkindern ist dann jährlich eine Untersuchung vorgesehen.

Diese Untersuchungen sind wegen der frühen Erfassung von Krankheiten sinnvoll, darüber hinaus gibt’s vom Staat finanzielle Unterstützung, wenn alle Untersuchungen gemacht wurden.