Vorsorge-Untersuchungen für Sie und ihn

Vorsorge-Untersuchungen

Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr kann sich jeder in Österreich lebende 1x pro Jahr bei seinem Hausarzt durchchecken lassen, wobei der Schwerpunkt vor allem bei den häufigsten Erkrankungen liegt. Bei uns Europäern sind das Herzkreislauferkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sowie die häufigsten bösartigen Erkrankungen von Lunge, Darm, Prostata, Brust und Gebärmutter.

Achtung: diese Untersuchung ist kostenlos - es gibt einen eigenen Vorsorge-Fonds, der auch den Selbstbehalt trägt!

Der Ablauf der VU gestaltet sich so: Montag, Dienstag und Mittwoch wird nüchtern Blut abgenommen, danach ein Termin vereinbart,( immer nach der normalen Ordination- also ab ca. 12.30), da ist dann viel Zeit für die eigentliche Untersuchung. Diese besteht aus einem ausführlichen Gespräch über die Ergebnisse der Blutabnahme, über Risikofaktoren, eine genaue körperliche Untersuchung, ein EKG, ev. einer kleinen Spirometrie (Lungenuntersuchung) und anderes mehr.